Feedback zu Thermik-Technik-Trainingswochen

Michael zum Thermik-Technik-Training DT05.07:
...Erwartungen sogar noch übertroffen

Ich wollte die Thermikfähigkeiten verbessern, was mir auch gelungen ist. Meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen, denn ich habe, obwohl ich erst seit Oktober diesen Sport mache es in der Lüsenwoche 4 mal auf 3000 m geschaft und ich fühle mich in der der Thermik mitlerweile sehr sicher.

Bernd zum Thermik-Technik-Training DT03.07:
Toll wars in Lüsen !!!

[...] fast zwei Wochen ist es jetzt her - der TT-Kurs in Lüsen. Es war insgesamt meine 3. Woche dort, aber mit Abstand die schönste und lehrreichste!!!

Dass die Woche so erfolgreich war, ist insbesondere Chris Geist zu verdanken. Es ist wirklich bemerkenswert, mit wieviel Engagement und Freude er den TT-Kurs geleitet hat. Ich habe noch bei keinem Fluglehrer so viel gelernt bzw. Spaß gehabt !

Anne und Heiner zum Thermik-Technik-Training DT08.06:
...noch mal ganz herzlich für die gute Betreuung vor Ort bedanken

Hallo liebes Flugschulteam,

wir sind gestern aus Lüsen zurückgekommen und wollen uns noch mal ganz herzlich für die gute Betreuung vor Ort bedanken.

Besonders bei Nobbi für die vielen interessanten Unterrichtsstunden (B-Scheintheorie), bei Ecki für die gute und ruhige Flugbetreuung und Video-Fluganalyse und Ina für die Übersicht am Landeplatz, auch wenn alle Piloten gleichzeitig einlanden wollten. Für uns war es eine sehr harmonische Woche auch wenn das Wetter nicht immer so mitgespielt hat.

Nochmals vielen Dank.

Anne und Heiner

Lars zum Thermik-Technik-Training DT05.05:
...ein super Urlaub

Hallo zusammen,

ich wollte nur nochmal ein kurzes Feedback geben über die letzte Woche in Lüsen. Mein Anspruch war eigentlich nur das bei meinem A-Schein in der Vorwoche Gelernte setzen zu lassen.

Ich hatte nicht damit gerechnet, dass ich mich dank Eurer wertvollen Tips so verbessern konnte.

Nobbi's Talent, komplexe Themen einfach und einleuchtend zu erklären ist einfach spitze und Murphy's Tips, insbesondere während seiner beeindruckenden Videoanalysen, waren außergewöhnlich hilfreich.  

[...]

Zusammengefasst: ein super Urlaub, der sicherlich nicht mein letzter mit der Wasserkuppe war. Insbesondere dank der kompetenten und Betreuung durch Nobbi und Murphy.

Viele Grüße,
Lars

Andreas zum Thermik-Technik-Training DT01.05:
Danke

Hallo zusammen,

Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals für die tolle Betreuung und die stark motivierten Fluglehrer
bedanken,welche mir meine Start-Flausen erfolgreich ausgetrieben haben!
 
Danke Sven, Ecki und besonders Murphy!!
 
Viele Grüße und vielleicht bis bald mal:
 
Andreas Söhnchen

( Der mit dem Arcus von WDS-Air im HSK )

Andreas zum Thermik-Technik-Training DT13.04:
...wieder ein paar schöne Flüge zustande gekommen
Zuerst wollte ich noch mal kurz loswerden, dass Lüsen auch diesmal wieder kurzweilig, gut und sehr lehrreich war. Das Team Schubi- Ina war wie erwartet wieder sehr angenehm ruhig und kompetent.

Sehr beeindruckend war in dieser Woche sowohl für mich, als auch für viele andere Teilnehmer der Thermik-Technik-Gruppe, wie unglaublich gelassen und sicher Ina ( Lüsen-Control :-) ) am Landeplatz immer wieder, bei schon deutlichem Talwind und nicht leichten Bedingungen, die Übersicht behalten hat und über 30 Piloten in kürzester Zeit sicher zu Boden gesprochen hat: Hut ab! (Von dem unglaublichen Namensgedächtnis der Beiden mal ganz abgesehen.)

Auf jeden Fall sind doch wieder ein paar schöne Flüge zustande gekommen.
Auch der kleine Ausflug per Gleitschirm zur Starkenfeld-Hütte mit anschließendem Essen, war sehr gelungen, vor allem weil es die ganze Gruppe geschafft hat, den Flugauftrag zu erfüllen.
(...)

Andreas

Carsten zum Thermik-Technik-Training DT11.04:
...fachlich kompetente und sehr beachtliche pädagogische Leistung von Andreas und Ina
 

Vom 20.7. bis zum 27.7. nahm ich am Technik- und Thermik- Seminar in Lüsen, Südtirol, teil. Südtirol ist ja allein schon immer ein Erlebnis, blendendes Wetter und sehr gute thermische Bedingungen waren jedoch Voraussetzung für eine lehrreiche Flugwoche mit bester Sicht auf den Alpenhauptkamm, Streckenflügen und Top-Landungen.

Besonders hervorgehoben werden muß jedoch die fachlich kompetente und sehr beachtliche pädagogische Leistung von Andreas und Ina, die eine Gruppe in der Altersspanne von 14-55 Jahren, Glücksritter, Einzelgänger und Familien, was die Fliegerei angeht, mit unterschiedlichsten Kenntnisständen und Begabungen, zum Team formten.

Ausführliche Wetterbriefings und die Einhaltung hoher Sicherheitsstandards verschafften insbesondere den "Seltenfliegern" in kurzer Zeit Handlungssicherheit. Der konsequente Einsatz der Videoanalyse und die ausführliche Besprechung von Stärken und Schwächen in verschiedenen Flugsituationen ermöglichten dem Einzelnen enorme Lernfortschritte.

Ich halte das Technik-Thermiktraining in Lüsen, Südtirol, insbesondere für "Seltenflieger" in der durchgeführten Form für sehr empfehlenswert.

Mit besten Grüßen

Carsten