VIP Gleitschirm-Safari Europa

Neben den beiden Hauptflugbergen Elfer und Schlick2000 gibt es in der näheren Umgebung von Neustift noch weitere, ebenfalls sehr attraktive Flugmöglichkeiten.

Fliegen

Monika „Moni“ Eller
Monika "Moni" Eller

Die Europa-Flugsafari startet im Stubai und beinhaltet ein sehr abwechslungsreiches Programm: In Europas besten Fluggebieten erwarten dich ein Streifzug durch das Thermik- Technik-Programm, Groundhandling, Rückwärtstartraining und Streckenfluginfos. Außerdem lernst du mehrere Flugberge im Verlauf der Woche kennen. Bis jetzt sind alle Teilnehmer voll auf ihre Kosten kommen!

Sollte es für eine andere Region eine bessere Flugwetterprognose geben, reisen wir bequem in unseren Bussen in dieses Gebiet. Diese Flexibilität solltest du bitte im Interesse einer möglichst hohen Flugausbeute mitbringen.

Ablauf

Beginn der Flugsafari ist jeweils am 1. Tag um 9.00 Uhr im Alpen-Paragliding-Center Stubai Tirol.
Nach der Begrüßung erfolgen die Kurszielbesprechung, Ausrüstungscheck sowie der Wettercheck. In einer groben Wochenplanung legen wir fest, wo wir fliegen werden. Die weiteren Uhrzeiten und Treffpunkte geben die Fluglehrer in den Briefings täglich bekannt. Kursende ist am Samstag mit der Ankunft im APC Stubai bis etwa 21 Uhr.

Kursziele

  • Täglich ein neues Fluggebiet kennen lernen.

je nach Könnensstand:

  • Start- und Landeverbesserung
  • Thermikflüge
  • kleine Streckenflüge
  • Rückwärtsstarts
  • Rollen + Nicken
  • Ohrenanlegen + Beschleuniger
  • Hangsoaring
  • Toplanding

...und viel Spaß beim Fliegen!

Begleitpersonen & Anfahrt

Begleitpersonen können uns mit Privatautos begleiten. Sollten wir als Gruppe weiter wegfahren, mieten wir uns einen Bus und teilen die Kosten auf (ca. 25 EUR pro Person und Tag).

Bei der Safari versuchen wir, alle Flugberge direkt mit Lift und Bus bis zum Startplatz zu erreichen,  diese Kosten werden vom Teilnehmer beglichen. Gehzeiten von maximal ca. 20 Minuten sind pro Tag einzukalkulieren.

Unterkunft und Verpflegung

Buche deine Unterkunft im Stubai selbst, jedoch nur von Samstag auf Sonntag mit der Option der Verlängerung. So kann die Stubai-Flugsafari zum Beispiel auch in Südtirol, Italien, Slowenien oder in Frankreich stattfinden. Diese Flexibilität deinerseits ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Stubai-Flugsafari, dafür bietet Moni maximale Flugausbeute für deine Woche!

Falls wir wetterbedingt aus dem Stubaital fahren, wird die Unterkunft für die Gruppe von der Kursleitung organisiert.
Nette Hotels mit Frühstück und Abendessen kosten etwa 50 - 60 Euro im Doppelzimmer, Einzelzimmeraufschlag je Haus 5/ - 10 Euro.

Empfehlung

Diese Flugsafari mit Alpineinweisung ins Thermikfliegen ist zu empfehlen, wenn du dich nach der Ausbildung und nach einem Thermik-Technik-Training fliegerisch weiterentwickeln willst und wenn du neue Fluggebiete mit professioneller Betreuung erfliegen möchtest.

Qualifikation Empfehlung Voraussetzung
A-Lizenz  
nur für Streckenflüge: mind. B-Theorie  
Thermikerfahrung  
selbständig Starten  
selbständig Landen  
Vario/GPS  

Voraussetzungen

Dieses Angebot ist für Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz (Paragleiterschein), der Erfahrung aus mindestens 50 Höhenflügen und mit erfolgreicher Teilnahme an mindestens einem Fortbildungslehrgang (Thermik-Technik- oder Sicherheitstraining bzw. Groundhandlingkurs). Ideal ist, wenn du schon etwas Streckenflugerfahrung mitbringst.

Leistungen

  • max. 7 Teilnehmer
  • Thermiktraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung
  • Soaring- und Groundhandlingtraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung
  • Techniktraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung
  • Streckenflugtraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung*
  • Tägliches Meteorologiebriefing
  • Kursleitung durch ortskundige DHV-Skyperformance-Trainer und Fluglehrer
  • Geländebriefings
  • Videoanalysen
  • auf Wunsch: Organisation von Alternativ-/Rahmenprogramm

*Voraussetzung für Streckenflüge ist die bestandene B-Theorieprüfung

nicht im Preis enthalten: Bergfahrten (Seilbahn, Taxi oder eigene Busse), Start- und Landeplatzgebühr, Unterkunft und Verpflegung

Flugsafari Stubai - Preise
Österreich/Europa: Gleitschirm-Safari Europa Preis
Flugsafari in den Zentralalpen oder der Region mit der besten Flugwetterprognose, inkl. der oben genannten Leistungen 640 €
Papillon Stammkunden
(ab der 2. Teilnahme an einer Papillon-Reise) [?]
inkl. der oben genannten Leistungen
nur 590 €
optional: High End- Leihausrüstung (Prion 3, Alpha 6, Emotion 3, Mescal 4), EN-A, neu oder neuwertig. Wenn du im Anschluss an deine Flugwoche eine Ausrüstung kaufst, bekommst du 200 € angerechnet. Bei Fragen zu deiner Ausrüstung kannst du uns gerne anrufen. 350 €
optional: Standard-Leihausrüstung Evolution, EN-A. Wenn du im Anschluss an deine Flugwoche eine Ausrüstung kaufst, bekommst du die Leihgebühr voll angerechnet. 200 €

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax (06654 - 82 96) oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. +49 (0)6654 - 75 48.

Feedback zu Stubai-Flugsafaris

Martin zur Stubai-Flugsafari:
immer wieder mit Moni auf Safari!

immer wieder mit Moni auf Safari! So viele Fluggebiete in einer Woche zu sehen und zu erfliegen hat sehr viel Spass gemacht und ich habe sehr viel gelernt. Wir sind wirklich dem guten Wetter hinterhergereist, die vielen Ortswechsel sind natürlich ein wenig anstrengend, aber auch sehr lohnend! Vielen Dank!

Florian zur Stubai-Flugsafari FU17.14:
"Sowohl fliegerisch, als auch menschlich das Highlight in meiner Fliegerlaufbahn"

Hallo liebe Moni und Marina,

vielen Dank für eine absolut wunderschöne Woche! Sowohl fliegerisch, als auch menschlich das Highlight in meiner Fliegerlaufbahn. Trotz sehr schlechter Wetterprognose, jeden Tag ausgiebig in der Luft.

Monis riesige Erfahrung und Gespür fürs Alpen-Wetter sind einfach unübertrefflich. Sämtliche Wetterapps und Hochrechnugen sahen ja dagegen sehr blass aus. Wir hatten in der Woche über 5 Fluggebiete mit 8 verschiedenen Startplätzen. Mehr Erfahrung kann man in einer Woche nicht bekommen. Ich fühlte mich stets bestens betreut und sicher!

Eins ist klar, dass war die erste Safari von gaaaanz vielen die ich bei Moni noch mitmachen werde!!!
Always happy landings und bis bald!!!

Flo

Ralf zur Stubai-Flugsafari FU17.14:
"...möchte mich bei dir für die schöne und sehr lehrreiche Flugwoche bedanken"

Hallo liebe Moni,

ich möchte mich bei dir für die schöne und sehr lehrreiche Flugwoche bedanken. Toll finde ich auch, das du mit
vollem Elan und Herzen bei der Truppe bist. Heute kann ich verstehen, dass Major Tom am Anfang sagte, das „Moni meine Königin ist“. Wir haben uns bestimmt nicht das letzte Mal gesehen.

Liebe Grüße auch an die ISS Osterhasen-Flieger

Euer Ralf
Mescal4 Orange ;-)

Christian zur Stubai-Flugsafari FU17.14:
"Liebe Moni, Du hast aus mir einen besseren Flieger gemacht, dafür vielen Dank!"

Hallo Moni, Marina und Osterhasenflieger,

nach der Nummer mit der leeren Autobatterie und Starkregenflug durch die halbe Nacht bin ich gut in Mannheim gelandet. Unsere gemeinsame Flugwoche habe ich sehr genossen: fliegerische Highlights, kulinarische Exzesse und eine tolle Truppe!

Liebe Moni, Du hast aus mir einen besseren Flieger gemacht, dafür vielen Dank! (Spruch der Woche kam von Major Tom to Groundcontrol: "Lopen, lopen, lopen!")

Euer Christian

Flo zur Stubai-Flugsafari FU17.14:
"Es war eine richtig coole Woche mit Euch allen!"

Hey ihr Oster-Safaristen,

ich hoffe auch dass ihr alle gut zuhause angekommen seid. Es war eine richtig coole Woche mit Euch allen!
Fühlte sich so an als das wir ein bisschen zu einer Fliegerfamily zusammenwuchsen. Vielen Dank Euch allen!

Besonder natürlich an Moni und Marina für ihre guten Tipps und Hilfen zum besseren Piloten! Ich hoffe auch,dass wir uns bald mal wiedersehen!!!! Liebe Grüsse outta de Main Valley!!!

Flo

Gerard zur Stubai-Flugsafari FU17.14:
"...konnte total abschalten und habe mich dank der perfekten Organisation und der netten Truppe sehr wohl gefühlt"

Liebe Moni, liebe Marina , liebe Fliegers von der diesjährigen Osterhasensafari,

Jogi und ich sind gut zu Hause angekommen, auch wenn wir zwischen Memmingen und Ulm teilweise mehr auf Hagel und Starkregen rumgerutscht als gefahren sind ;-)

Stubaital hat mir sehr gut gefallen, genau wie die anderen Premium-Spots, die wir beflogen haben. Ich konnte in der Woche total abschalten von der Arbeit und hab mich dank der perfekten Organisation und der netten Truppe sehr wohl gefühlt.

Wegen der kulinarischen Exzesse :-P in Levico und Bassano werde ich nächste Woche mal wieder öfter die Laufschuhe anziehen müssen, damit ich wieder besser in meine Jeans passe ;-)

Lassts euch gut gehen und bis zum nächsten mal ! :-)

Euer Gerard

Rolf und Sandra zur Stubai-Flugsafari FU17.14:
"... eine tolle Woche mit vielen neuen Erlebnissen"

Liebe Moni, liebe Marina,

[...] Es war eine tolle Woche mit vielen neuen Erlebnissen. Ich hatte schon viele Reisen mit Moni, aber das war eine der Besten. Das war eine super Truppe. Vielen lieben Dank an alle!!! Es wäre super, wenn man den einen oder anderen mal wieder sehen würde.

Und wenn ihr mal wieder ein Tief habt, denkt daran: Lopen, Lopen, Lopen. And lodlaten!

Servus Rolf und Sandra