Deutschland: Soaring-, Thermik- und Rückwärtsstart-Trainingswoche in der Rhön

Im Dreiländereck von Bayern, Hessen und Thüringen liegt die faszinierende Mittelgebirgslandschaft der Rhön. Die höchste Erhebung ist die Wasserkuppe mit 950,2 Metern üNN.

Die riesigen, hindernisfreien Flug- und Übungshänge wurden schon von den Flugpionieren vor über 100 Jahren geschätzt. Schnell war die Wasserkuppe als "Berg der Flieger" international bekannt und beliebt geworden.

So vielfältig wie die Landschaft sind auch die Flug- und Trainingsmöglichkeiten - vom Rückwärtsstarttraining über Soaring bis hin zum Thermikfliegen.

Fliegen

Du hast gerade deine Ausbildung mit der A-Lizenz abgeschlossen? Oder du bist schon länger nicht mehr geflogen? Dann eignet sich diese Woche perfekt zum Sammeln weiterer Flugsport-Erfahrungen.

Dank der Fluglehrerbegleitung nach dem Skyperformance-Standard kannst du deine Fähigkeiten effektiv weiter verbessern und trainieren. Nebenbei lernst du auch die Fluggebiete der Rhön noch besser kennen.

Fluganfänger bekommen, falls erwünscht, auch Landeplatzeinweisung im Rahmen der Schulung.

Ablauf

  • 1. Trainingstag - Sonntag:
    Nach dem Eröffnungsbriefing um 11.30 Uhr werden die Ausrüstungen kontrolliert, die Gurtzeuge eingestellt und die K-Probe im Luftfahrttechnischen Betrieb Wasserkuppe durchgeführt.
    Nachmittags stehen Rückwärtsstarttraining mit Geländeeinweisung und erste Flüge auf dem Programm.

  • 2.-7. Trainingstag - Montag bis Samstag:
    Je nach Wetterverhältnissen stehen Rückwärtsstarttraining und Soaringflüge im Vordergrund. Bei ausreichendem Trainingsstand wird auch mit Funk in die Thermik eingewiesen.
Anreise

Die Anreise erfolgt privat. Treffpunkt ist im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe.

Unterkunft und Verpflegung

Die Unterkunft direkt auf der Wasserkuppe kannst du bequem bei deiner Anmeldung dazubuchen. Du hast die Wahl zwischen Standard-, Komfort- und Ambientezimmer. Das Frühstück ist bereits enthalten, die Halbpension (Mittag- oder Abendessen) kannst du ebenfalls dazubuchen.

Weitere Freizeitmöglichkeiten

Besonders auch für die (nichtfliegende) Begleitung interessant: Das riesige Freizeitangebot der Rhön!

  • Motor- und Segelflug-Rundflüge
  • Grillabende auf der Wasserkuppe
  • Sommerrodelbahn und Rhönbob auf der Wasserkuppe
  • Wandern, z.B. durch die Hochmoore, durch lichte Buchenwälder, über Borstgraswiesen und auf exponierte Basalt-Gipfel
  • Mountainbiking und Fahrradfahren, z.B. auf dem Milseburg-Radweg
  • Baden und  schwimmen, in zahlreichen Hallen- und Freibädern oder im Badesee
  • sehenswerte Museen, wie z.B. das Freilandmuseum Fladungen
  • ein abwechslungsreiches kulturelles Angebot, z.B. in Fulda, im Theater im Meiningen oder in Bad Kissingen (Kissinger Sommer)
  • viele (erd-)geschichtliche Sehenswürdigkeiten, z.B. der geologische Wanderpfad über die Wasserkuppe oder die Burgruine Ebersburg
  • Geocaching, vom schnellen Drive In bis zum Wander-Multi und Wherifly
  • viele weitere Ausflugsziele, z.B. Kloster Kreuzberg mit Klosterbrauerei, Radom, Schaubergwerk, Wanderhütten...

Empfehlung

Diese Woche ist für Piloten ab A-Lizenz konzipiert, die ihren Könnensstand weiter verbessern und mit professioneller Begleitung trainieren möchten.

Piloten, die noch keine eigene Ausrüstung haben, können diese Woche hervorragend nutzen, um ihre neue Ausrüstung beim Groundhandling und Soaring kennenzulernen und optimal einzustellen.

Qualifikation Empfehlung Voraussetzung
A-Lizenz  
nur für Streckenflüge: mind. B-Theorie  
selbständig Landen  
Vario/GPS  

Leistungen

  • Gurtzeugeinstellung
  • Wurftraining
  • Rückwärtsstart: Einweisung und Training
  • Hangsegeln und Thermikfliegen mit Funkunterstützung
  • Geländeeinweisung
  • Alle Bergfahrten
  • Start- und Landeplatzgebühr
  • auf Wunsch: Organisation von Alternativ-/Rahmenprogramm

nicht im Preis enthalten: Unterkunft und Verpflegung, bequem als günstige Pauschale zubuchbar

GST-Flugwoche - Preise
STR-Woche Rhön Preis
STR-Gleitschirm-Flugwoche
inkl. der oben genannten Leistungen
540 €
Papillon Stammkunden
(ab der 2. Teilnahme an einer Papillon-Reise) [?]
inkl. der oben genannten Leistungen
nur 490 €
Verlängerungswoche*
inkl. aller o.g. enthaltenen Leistungen und inkl. anschließendem Papillon Stammkundenstatus**
nur 440 €

* gilt für jede weitere, im Anschluss an eine regulär gebuchte STR-Woche in der Rhön. Mit Buchung einer Verlängerungswoche erlangst du außerdem den
** Papillon Stammkunden-Status: Ab Buchung einer zweiten STR-Woche in der Rhön gelten für dich die Stammkundenpreise für alle Papillon-Veranstaltungen!

Die folgenden Zimmerpauschalen sind auch als Doppelzimmer buchbar. Die Pauschale wird je nach Kategorie etwa 25-50 EUR pro Person und Woche bei der Nutzung als Doppelzimmer günstiger.

Ambiente-Pauschale
Ambiente-Pauschale: Tipp! Preis
Ambiente-Pauschale
STR-Woche in der Rhön inkl. 6x Frühstück und Übernachtung im neu renovierten Ambiente-Einzelzimmer mit Dusche/WC, im Hotel "Peterchens Mondfahrt", direkt neben dem Flugcenter
910 €
Ambiente-Pauschale für Papillon Stammkunden*
STR-Woche in der Rhön inkl. 6x Frühstück und Übernachtung im neu renovierten Ambiente-Einzelzimmer mit Dusche/WC, im Hotel "Peterchens Mondfahrt", direkt neben dem Flugcenter
860 €

*ab der 2. Teilnahme an einer Papillon-Flugwoche

Komfort-Pauschale RST-Woche Rhoen
Komfort-Pauschale Preis
Komfort-Pauschale
STR-Woche in der Rhön inkl. 6x Frühstück und Übernachtung im Einzelzimmer mit Dusche/WC, im Hotel "Deutscher Flieger", direkt neben dem Flugcenter
825 €
Komfort-Pauschale für Papillon Stammkunden*
STR-Woche in der Rhön inkl. 6x Frühstück und Übernachtung im Einzelzimmer mit Dusche/WC, im Hotel "Deutscher Flieger", direkt neben dem Flugcenter
775 €

*ab der 2. Teilnahme an einer Papillon-Flugwoche

Standard-Pauschale RST-Woche Rhoen
Standard-PauschaleSpar-Tipp! Preis
Standard-Pauschale
STR-Woche in der Rhön, inkl. 6x Frühstück und Übernachtung im einfachen Einzelzimmer, mit eigener Dusche und Etagen-WC im Hotel "Deutscher Flieger", direkt neben dem Flugcenter
740 €
Standard-Pauschale für Papillon Stammkunden*
STR-Woche in der Rhön, inkl. 6x Frühstück und Übernachtung im einfachen Einzelzimmer, mit eigener Dusche und Etagen-WC im Hotel "Deutscher Flieger", direkt neben dem Flugcenter
nur 690 €

Tipp: Buche deine Pauschale möglichst frühzeitig, weil die Bettenkapazität auf der Wasserkuppe begrenzt ist.

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax (06654 - 82 96) oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. +49 (0)6654 - 75 48.

Feedback zu STR-Wochen Rhön

Stefan zur STR-Woche FG18.18:
Die Woche hat sehr viel Spass gemacht!

Bestens gelaufen! Thomas hat aus der STR-Woche trotz häufig starkem Wind alles mögliche herausgeholt! Viel Theorie am Anfang und reichlich Praxis! Die Woche hat sehr viel Spass gemacht!
- Stefan

Frank zu FG16.18:
Hat super Spaß gemacht und sogar noch was gelernt! ;))

Hat super Spaß gemacht und sogar noch was gelernt! ;))

Vielen Dank Hauke!
- Frank

Burkhard zu FG16.18:
...war so gut, dass ich eine weitere STR-Woche machen möchte und werde

Die STR-Woche v. 15.4. - 21.4.18 mit Hauke war klasse. Sie hat viel theoretisches aber auch praktisches Wissen vermittelt. Das war so gut, dass ich eine weitere STR-Woche machen möchte und werde.

Hauke hat sich immer der jeweiligen individuellen Situation des Piloten angepasst, so dass wirklich viel gelernt werden konnte.

- Burkhard

Markus zu FG16.18:
Großes Lob und vielen Dank an Hauke

Großes Lob und vielen Dank an Hauke. Er wurde mir von Teilnehmern der Slowenien-Wochen empfohlen und seit ich ihn kennengelernt habe kann ich ihn nur uneingeschränkt weiterempfehlen.

- Markus

Kalle zur STR-Woche FG13.18:
Eine richtig gute STR-Woche in der spätwinterlichen Rhön

Eine richtig gute STR-Woche in der spätwinterlichen Rhön. Wir waren jeden Tag draußen und haben vier Fluggebiete kennengelernt. Genial die Flüge von der Abtsroder Kuppe, vom Pferdskopf, vom Westhang und in Reichenhausen.

Marina hat es möglich gemacht, mit der richtigen Einschätzung bei zum Teil schwierigen Wetter- und Windbedingungen zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Vielen Dank Marina für diese wunderbaren Tage in der Rhön.

Herzliche Grüße, Kalle.

Andreas zur STR-Woche FG13.18:
Marina hat uns zur richtigen Zeit zum richtigen Startplatz gebracht

Es war eine Woche mit durchwachsenen Wetter und viel Wind. Aber ich habe das Gefühl, dass wir die maximal mögliche Flugausbeute erreicht haben.

Marina hat uns zur richtigen Zeit zum richtigen Startplatz gebracht.

Es war eine tolle Gruppe mit super Betreuung durch Marina. Da macht sogar Parawaiting Spaß :-)
- Andreas

Bernd zur STR-Woche FG38.17:
Sie bewertet gut die Stärken..

Marina kennt nicht den Tadel, sondern erst einmal das Lob. Sie bewertet gut die Stärken und findet  bei den Schwächen den Ansatz für die Verbesserung. Da sie die Starts filmt und kommentiert besteht die Möglichkeit, diese auch weiterhin die Verbesserung der eigenen Fähigkeiten zu nutzen.