Feedback zu Papillon-Gleitschirm-Reisen

Thomas zur STR-Woche Ruhpolding FR39.19:
...mit so viel Spaß, Herzblut und Einsatz

Eine supertolle Trainings-, Flug- und Urlaubswoche!

Matthias ist mit so viel Spaß, Herzblut und Einsatz bei allem was er tut. Es gab immer was zu zeigen und erklären, ob beim Training oder Alternativprogramm.

Maximale Ausbeute an allen Tagen. Mehr ging nicht! Habe mein Ziel erreicht.

Super Typ, super Truppe!

Ein großes "Dankeschön" nochmal an Matthias.. Hat mir riesigen Spaß gemacht

- Thomas

Horst zum Thermik-Technik-Training DT39.19:
Es macht immer wieder Spaß mit Papillon zu verreisen

Mit Johannes und Thomas zwei sehr engagierte Fluglehrer von denen ich wieder sehr viel gelernt habe.

Es macht immer wieder Spaß mit Papillon zu verreisen.

LG Horst

Frank zur Nordslowenien-Flugwoche FSB19.19:
Jederzeit zu empfehlen

Schöne Flugwoche mit angenehmen Fliegerfreunden in Slowenien.

Jederzeit zu Empfehlen.

Vielen Dank sagt der
Frank

Feedback zur Zoutelande-Flugwoche FZ37.19:
Vielen Dank Remy für die super Betreuung
An der Düne in Zoutelande

Die Woche in Zoutelande war perfekt um meine Groundhandling-Skills zu verbessern. Der laminare Winde an der See sowie Remys Insinderwissen zu den besten Spots zur gerade vorherrschenden Windrindung und hat es möglich gemacht stundenlang zu trainieren.

Mein persönliches Highlight war mein erster ausgedehnter Soaring-Flug an der Düne!

Vielen Dank Remy für die super Betreuung und vielen Dank an die ganze Gruppe für die gemeinsame Woche!

Michael zur Zoutelande-Flugwoche FZ37.19:
Maximaler Lernzuwachs nebst Urlaubsfeeling

Die Woche in Zoutelande im Spätsommer brachte einen maximalen Lernzuwachs nebst Urlaubsfeeling in einer wunderschönen Gegend Süd-Hollands. Wer beim ganztägigen Training an der Düne viel lernen will für den ist von Groundhandling und Cobrastart bis stundenlangen Soaringflügen an unterschiedlichen Spots alles dabei.

Nach dieser Woche waren Start, Flüge und Landungen bei 25-30 km/h mit meinem A-Schirm kein Problem mehr. Durch die ruhige Art von Remi am Funk veränderte sich der anfängliche Respekt vor der Powerzone zugunsten einer feinfühligen Kappen-Beherrschung zuzüglich ausbleibendem Kontrollverlust beim Rückwärtsstart.

Abgerundet wurden die Trainingseinheiten durch geselliges Essen und der Möglichkeit wieder einmal sehr interessante Menschen kennenzulernen. Der Sand ist dank neu gelernter "Entleerungstechnik" auch schon wieder aus dem Schirm raus. Was will man mehr?

Danke Remi, danke Papillon


- Michael

Cornelia zur Levico-Flugwoche FL37.19:
Sehr gute und lehrreiche Woche

Sehr gute und lehrreiche Woche mit gutem Lernfortschritt in einer tollen Gruppe

 

- Cornelia

Joachim zum Thermik-Technik-Training DT34.19:
..hochkompetent, aufmerksam und humorvoll

Eine ganz tolle Woche, fliegerisch und menschlich.

Wann immer es wettermäßig ging, waren wir in der Luft. Und wenn nicht, wurde die Zeit auch gut genutzt.

Die Fluglehrer waren hochkompetent, aufmerksam und humorvoll.

- Joachim