Feedback zu Papillon-Gleitschirm-Reisen

Harald zur Slowenienflugwoche FS33.18:
...herrliche Flüge genießen...

Wenn Slowenien nicht fliegt, tut es auch Meduno...

In nur 2h ist man dort und kann herrliche Flüge genießen, während in Slowenien keine guten Bedingungen herrschen.

- Harald

Ralf zur MMK-Woche FD33.18:
Am Strand konnten wir sehr intensiv mit vielen Schirmen unsere Fähigkeiten verbessern

Der FD33.18 vom 12.08. - 17.08.18 war wirklich ein großartig. Es ging nur ums Groundhandling. Wir hatten insgesamt 3 kurze Abgleiter von der Düne.

Trotzdem war jeder Tag eine Herausforderung für mich. Bodenhandling bei schon recht kräftigen Wind hätte ich mir ohne Anleitung nicht zugetraut. Am Strand konnten wir sehr intensiv mit vielen Schirmen unsere Fähigkeiten verbessern.

Jeder Teilnehmer machte große Fortschritte. Vor dem Kurs schaffte  ich 20 Meter mit dem Schirm über mir. Jetzt 1000.

Alleine schon Mike bei seiner Arbeit zusehen zu können, lohnt die Anreise. Der spielt wirklich in einer anderen Liga.  Er und sein Team versuchten, jeden Teilnehmer weiter zu bringen.

Der Kurs war die intensivste Woche mit dem Schirm bisher für mich. Kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen.

- Ralf

Jens zum Thermik-Technik-Training DT33.18:
...ab Mittag ging es hoch über die Lüsener Alm mit grandiosen Rundumausblick auf Dolomiten und Alpen

perfektes Wetter, lange Thermikflüge, coole Gruppe

Das zweite Mal in Lüsen zur TTT-Woche. Flugwochen in Lüsen sind kaum zu überbieten. Das Wetter hat sich von der besten Seite gezeigt. Wir sind jeden Tag geflogen, an fast allen Tagen mehrfach und - ab Mittag ging es hoch über die Lüsener Alm mit grandiosen Rundumausblick auf Dolomiten und Alpen.   

Es war eine tolle Woche. Ich habe wieder viel dazu gelernt. Vielen Dank für die Super Betreuung durch Boris, Felix und Björn.

Danke natürlich auch an das ganze Team vom Tulperhof für das leckere, sehr reichliche Essen, die saubere Unterkunft und die kurzweiligen Abende :-)

Natürlich auch vielen Dank an die Fahrer der Shuttlebusse. Es gab keine langen Wartezeiten. Schon kurz nach der Landung ging es wieder hoch zum Startplatz.

Bis bald Papillon.
- Jens

Andreas zum Thermik-Technik-Training DT34.18:
...konnte aktiver fliegen lernen

Dank Josh konnte ich sensibler auf den wechselnden Steuerleinendruck reagieren lernen und aktiver fliegen lernen.

- Andreas

Andreas zum Thermik-Technik-Training DT33.18:
...sehr gut gebrieft und angeleitet

Felix und Boris haben uns sehr gut gebrieft und angeleitet. Sogar ein Abendflug mit Umkehrthermik war möglich und hat uns ein tolles Panorama mit abendlichem Licht beschert.

- Andreas

Gordon zur STR-Woche FG33.18:
Vielen Dank an Marina, war eine tolle Woche, wieder was gelernt, toll unterstützt

Wieder einmal einen STR Kurs gebucht. Meine Erwartungen wurden wieder voll erfüllt. Es macht Spass in der Gruppe unterwegs zu sein, einen eigenen Coach für die kleine Gruppe zu haben. Tipps, Tricks, Wissen und viel Spaß. Und wenn dann auch noch das Wetter passt. Doch, wir hatten auch unfliegbare Tage, aber Starkwindhandling macht auch Spaß.

Vielen Dank an Marina, war eine tolle Woche, wieder was gelernt, toll unterstützt. Wir hatten viel Spaß in der Gruppe, hat mir sehr gefallen würde ich wieder machen.

Grüsse an die Gruppe
Gordon

Georg zum Thermik-Technik-Training DT32.18:
Danke für eine unvergessliche Woche mit superklasse Lehrern...

Danke für eine unvergessliche Woche mit superklasse Lehrern (Felix & Manuel) und vielen geilen Flügen. 6 Stunden in der Termik!

Einfach genial!

- Georg