Feedback zu Papillon-Gleitschirm-Reisen

Peter zur STR-Woche FG23.21:
...viel neues dazu gelernt...

Trotz widrigen Wetterbedingungen, habe ich viel neues dazu gelernt und konnte es teilweise schon einsätzen.

- Peter

Johann zum Thermik-Technik-Training DT27.21:
...ein großes Kompliment an alle...

Nicht immer war das Wetter optimal, aber das lässt sich nicht ändern, dennoch haben unsere Guides alles raus geholt, was sicher zu fliegen war, Josh und später Hannes am Startplatz sowie Tobi A. am Landeplatz.

Als Wenigflieger, A-Schein Inhaber, eher noch auf Einsteiger-Niveau, habe ich nur einen Flug zur Eingewöhnung gebraucht und sofort hatte ich wieder dieses sichere Gefühl, vier Augen passen aufmerksam auf, dass Start, Landung und die Technik-Übungen in der Luft sicher sind und weiter führen.

Vielleicht auch weil wir wettermäßig nicht so üppig beschenkt wurden in dieser Woche, "drubbelte" es sich mitunter am Landeplatz, wenn vier oder fünf von uns zeitglich aus der Thermik flogen und landen gingen. "Staffelt euch !!rechtzeitig!! ab, achtet aufeinander und peilen, peilen, peilen ... "

Das habe ich in dieser Woche verinnerlicht, Tobi. Danke dafür.

Und Josh am Startplatz: deinen Adleraugen entgeht ja selbst aus fünfzehn Meter Entfernung kein fehlerhaft eingehängter Gurt. Deine Frage "Alles gecheckt?" ist eher eine rethorische Frage, du hast längst gesehen, dass alles gecheckt ist.

Ähnlich erging es mir mit Hannes am Samstag. Ein kurzer Blick, ein kurzer Check und dasselbe Sicherheitsgefühl wie bei Josh war da.

Aus dieser Woche habe ich für mich sehr viel mitgenommen, neben der Praxis haben mir auch die super gut verständlichen theoretischen Beiträge gefallen, das Wetter-Briefing, auch die Wanderung aufs Astjoch, der Hüttenabend, und last but not least ein großes Kompliment an alle, unsere Gruppe, die in dieser Woche ein gutes Stück zusammen gewachsen ist.

Es war eine schöne Zeit mit euch!

Was wird? Noch vor einer Woche habe ich nicht darüber nachgedacht, den B-Schein zu machen.

Jetzt bin ich auf dem Weg ...

- Johann

Tom zum Thermik-Technik-Training DT26.21:
...eine sehr gelungene, erlebnisreiche und schöne Zeit...

Ich hatte zwei super schöne Wochen in Lüsen.

Bei diesem tollem Fluglehrer-Team macht sich die Lizenz zum Fliegen schon fast wie von selbst. In beiden Wochen hatte ich super nette Gruppen.

Das tägliche Wetterbreefing hat war immer sehr lehrreich und endete doch in den meisten Fällen mit der ersehnten Antwort - "es ist fliegbar".

Obendrauf kommt noch die perfekte Lage vom Tulperhof.

Der Startplatz ist direkt vor dem Hotel und auch die Verpflegung hier ist super. Bei größeren Pausen lohn sich auch eine Wanderung über die Lüsener Alm oder ein Besuch im Badeteich in Lüsen.

An der Stelle ein großes Danke, an das Tulperhof-Team und die Fluglehrer Tobi, Alev, Hannes und Josh!

Insgesamt war es eine sehr gelungene, erlebnisreiche und schöne Zeit an die ich mich gerne erinnern werde.

- Tom

Johannes zur STR-Woche Ruhpolding FR23.21:
...motiviert, motivierend, wertschätzend und kompetent.

Im Anschluss an die A-Schein Ausbildung ein sinnvoller Kurs in einem tollen Fluggebiet.

Das Flugschulgelände ist wirklich perfekt.

Meine Vorstellungen wurden erfüllt. Zum ersten Mal eine Startplatzüberhöhung geflogen und lange in der Luft geblieben.

Matthias ist motiviert, motivierend, wertschätzend und kompetent.

Danke dafür! Einzig das Wetter war eine 3, als Schulnote.

- Johannes

Feedback zum Thermik-Technik-Training DT24.21:
Eine tolle Woche...

Eine tolle Woche mit engagierten Coaches, super Flügen, einem klasse Rahmenprogramm (Brixen, Hüttenabend, Lagerfeuer) und gutem Lernerfolg.

 

 

Monika zur Meduno-Flugwoche FME24.21:
...eine rundum perfekte Woche.

Wir hatten eine tolle Flugwoche.

Das Wetter hat super mitgespielt, es konnte jeden Tag mehrfach gefolgen werden.

Lorenz und Moni haben uns mit einer Engelsgeduld die Startpannen ausgetrieben, so dass diese am Ende der Woche zwar nicht perfekt, aber deutlich besser waren. Die eingeschlichenen Fehler während der Flüge hat Moni mit ihren Adleraugen sofort erkannt und so lange korregiert bis wieder alles gut war.

Und Manni hat uns nach dem "Absaufen" immer wieder klaglos hochkutschiert.

Wir haben in der Woche wieder viel gelernt und viel Spaß mit der Truppe gehabt.

Das Hotel war schön und das Essen gut, eine rundum perfekte Woche.

- Monika

Rolf zum Thermik-Technik-Training DT26.21:
...menschlich, fachlich und pädagogisch höchstes Niveau...

eine perfekte Woche in Lüsen bei der alles gepasst hat mit einem super Fluglehrer-Team (Josh, Hannes, Kai) das menschlich, fachlich und pädagogisch höchstes Niveau verkörpert

EINFACH PERFEKT!

- Rolf