Feedback zu Papillon-Gleitschirm-Reisen

Inge und Manfred zur Stubai-Flugsafari:
werde bei nächster Gelegenheit sehr gerne wiederkommen!

Die von Monika Eller geleitete Flugsafari zu buchen war in meiner bisher recht kurzen Fliegerlaufbahn eine meiner besten Entscheidungen. Diese rundum gelungene Woche hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen; die Ereignisse sind immer noch sehr präsent…

Ein großes Lob an die Kurs-Leiterin Moni Eller: Ihre Ortskenntnisse und ihre Kontakte zu den Ortsansässigen haben sich für die Teilnehmer der Safari mehr als bezahlt gemacht. Moni war immer gut vorbereitet und hatte immer ein Alternativprogramm parat.

Innerhalb einer traumhaften Kulisse und einer sehr harmonischen und angenehmen Kursgruppe gestaltete Moni ein rundum gelungenes Programm. Unsere Gruppe bestand anfangs aus 5 Teilnehmern: Jörg, John, Jürgen, Markus und mir; später gesellte sich dann noch der "Überflieger" Tom dazu. Am Anfang der Woche wurden die individuellen Ziele festgehalten, sowie die Gruppenziele formuliert. Es stellte sich heraus, dass alle ungefähr den gleichen fliegerischen Kenntnis- und Erfahrungsstand mitbrachten.

Und dann ging's los: Elfer, Schlick, Padasterkogel, Kössen, Sand in Taufers… 6 Flugberge/Fluggegenden in 6 Tagen! Man erhielt einen Eindruck von den verschiedenen Fluggebieten und konnte persönlich seinen fliegerischen Ambitionen nachkommen – Kampf, Schweiß, Spaß, Gaudi, Herzlichkeit… alles inklusive! Moni versteht es, einen mitzureißen, zu motivieren, die Qualitäten des Einzelnen hervorzuheben und dennoch auch die positive Gruppendynamik zu forcieren.

Auch die nichtfliegenden Partner wurden von Anfang an perfekt integriert, hatten Auswahlmöglichkeiten; Manni kam sogar in den Genuss eines Sightseeing-Tandemflugs.

Ich persönlich habe mich in der Woche rundum wohl und gut aufgehoben gefühlt. Fliegerisch konnte ich viele neue Erfahrungen sammeln (Rückwärtsstart üben, Handling und Thermikfliegen verbessern…) und trotz einer negativen Flugsituation stand ich am nächsten Tag mit mentaler Unterstützung von Moni wieder am Berg.

Liebe Moni, Dank Dir noch mal für die schöne Woche! Dein sehr herzliches und immer kompetentes Auftreten hat mir sehr imponiert! Ich werde bei nächster Gelegenheit sehr gerne wiederkommen! Und ich glaube auch Manni ist mittlerweile soweit: Er will demnächst bei Dir "schnuppern".

Liebe Grüße,
Inge und Manfred

Joey zur Slowenien-Flugwoche FW11.11:
Die Woche war einfach klasse!

Hallo Papillon!

Mal wieder eine Woche Fliegen, Berge, tolle Landschaften und nette Leute erleben wollen, das war der Plan, als ich meine Anmeldung für die Slowenien-Woche abgeschickt habe. Das Wetter hat leider nicht 100%ig mitgespielt, aber den ein oder anderen schönen Flug konnten wir dank der Slowenien-Experten Jo und Markus machen, auch wenn wir bis zum Startplatz den ein oder anderen Kilometer mit der Schnecke zurücklegen mussten ;-).

Die Woche war einfach klasse! Es waren tolle Leute dabei, wir haben viel gelacht, die Unterkunft war super, leckeres Frühstück, Whirlpool, und ein Abendessen mit 3 Gängen und die Aussicht von der Terrasse war auch nicht schlecht!

Slowenien mit der smaragdgrünen Soca, ein traumhaftes Ambiente! Kann ich mich schon für nächstes Jahr anmelden, wenn es wieder heißt „Markus und Jo fahren nach Slowenien“?! Also noch einmal ein ganz, ganz dickes DANKESCHÖN an Markus und Jo! Macht weiter so!! Hoffe nur, dass beim nächsten Mal das Wetter mitspielt... In diesem Sinne weiterhin schöne Flüge und sichere Landung!

Bis bald und viele Grüße, Joey

Gerhard zur Venetien-Safari FW 52.10:
Tauchen ist schön, fliegen ist schöner. Aber mit Dir fliegen ist am schönsten

Hallo Moni,

bin gerade vom Tauchurlaub aus Hurghada zurück. Vielen Dank für das Flugbuch.

Unter Wasser habe ich festgestellt tauchen ist schön, fliegen ist schöner. Aber mit Dir fliegen ist am schönsten. Bassano sowie die Safari waren wie immer absolut Perfekt, deshalb freue ich mich schon im nächsten Jahr zum 4.mal Deinen perfekten Service genießen zu dürfen.

Über Weihnachten und Sylvester bin ich zum Skifahren in Seefeld. Du bist sicher wieder in Monaco. Deshalb wünsche ich Dir schon jetzt schöne Feiertage und einen guten Flug ins neue Jahr.

Viele Grüße der graue Baron Gerhard

Joachim zur Venetien-Safari FW 52.10:
...fanden es ganz toll

Liebe Moni, [...]

Also, Birgit und ich fanden es ganz toll. Mit dem Wetter hatten wir ja sowieso Glück, und für uns war es super, dass wir mit dem Wohnmobil direkt am Hotel stehen konnten und somit direkt bei der Gruppe waren.

Aufgefallen ist uns die gute Gesamtorganisation, wahrscheinlich ist das eine Spezialität von Dir. Dazu gehört z. B. die gute Verpflegung tagsüber, der Umgang mit dem kleinen Startplatz da Beppi und die Organisation der gegenseitigen Hilfe beim Auslegen des Schirms.

Die Unterstützung beim Start und in der Luft war sehr hilfreich. Wir fanden es auch gut, dass außerhalb des Fliegens die Gruppe eine Gruppe blieb. Die Ausflüge, Briefings usw. und die Abende allgemein waren ebenso einwandfrei, natürlich auch die "Klaus-Fahrten".

Birgit hat es mit Dir am Startplatz übrigens viel Spaß gemacht. Ich freue mich auf die kommende Flugsaison, passe auf Dich auf.

Joachim

 

Robert zur Algodonales-Flugwoche FW44.10:
Schöne Flugwoche in Algodonales

Hallo Flugschule Wasserkuppe,

ich möchte mich auf diesem Wege nochmals für die Schöne Flugwoche in Algodonales bedanken. Die Unterbringung war gut, das betreute Fliegen war super. Die beiden Fluglehrer Nobbi und Josch haben nen tollen Job gemacht.

Werde gerne wieder mit Euch Fliegen

Gruß

Robert Klug

Sandra zur Algodonales-Flugwoche FW43.10:
...immer den richtigen Riecher für lange Flüge

Hallo zusammen,

ein dickes und großes Lob an Hauke und Elli. Es hat sehr viel Spaß gemacht und trotz des schwierigen Wetters hatten die beiden immer den richtigen Riecher für lange Flüge.

Es war eine super Stimmung und eine ganz tolle Flugbetreuung, mit sehr guten Hilfestellungen und Tipps in der Luft

Vielen, vielen Dank an die beiden - macht weiter so!!
Sandra

Christoph zur Algodonales-Flugwoche FW42.10 und FW43.10:
vom tollen Urlaub rosarot gefärbtes Feedback

Hallo Team Waku,

mit etwas Abstand nach 2 Wochen Algo möchte ich ein vom tollen Urlaub rosarot gefärbtes Feedback für Elli und Hauke geben:

Wie schon bei früheren Ausfahrten war es insgesamt ein super Urlaub, auch und besonders aufgrund der Betreuung durch die beiden. Ich habe viele schöne und sichere Flüge erlebt in einer „entspannten Atmosphäre“ aufgrund korrekter Wetterbeobachtung.

Besonders hervorheben möchte ich dabei Haukes Entscheidungen zu Fliegen oder auch nicht. Bei guten Wetterbedingungen ist dies ein Kinderspiel. Erst bei schlechtem Wetter wie in der 2. Woche gilt es den Konflikt zwischen „flugheisser“ Truppe und Gefahr durch grenzwertige Bedingungen abzuwägen. Nach meiner Einschätzung hat Hauke hier viel Rückrad bewiesen und sich auch bei Meldungen aus anderen Gruppen nicht beirren lassen. In Summe führte dies zu sicheren Flügen für alle Beteiligten ohne unnötiges Risiko.

Ein Anregung möchte ich zum Abschluß anbringen: Das morgendliche Wetterbriefing hätte mit einem Ausdruck / Zeigen o.ä. der global-galaktischen Wetterkarte beginnen können um Zusammenhänge noch besser zu verstehen.

Ich werde ich in Zukunft meine Ausfahrten nach Guide wie Hauke und Elli selektieren.

Bitte leitet diese Mail entsprechend an die Heeresleitung weiter damit harte Arbeit belohnt wird.

Viele Grüße

Christoph