Der Aufbaukurs / Refresher

Höhenflüge zum Höhenflugausweis und die Theorie-Ausbildung zur A-Lizenz bieten wir wöchentlich im Anschluss an die Grundkurse an. 

Die Teilnehmer absolvieren im Aufbaukurs 20 Theorie-Einheiten und 15 Höhenflüge mit einer Höhendifferenz von 100 bis 400m in der Rhön. Dieser Ausbildungsabschnitt ist im Kombikurs bereits enthalten.

A-Lizenz Gleitschirm
Gleitschirm-Aufbaukurs
(Di-Sa)
Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa
Höhenflugschulung mit Abschluss
A-Lizenz
So Mo Di Mi Do Fr Sa So

Unsere Empfehlung

Der Aufbaukurs eignet sich für Flugschüler mit abgeschlossener Grundausbildung. Wir empfehlen den Aufbaukurs auch für Pilotinnen und Piloten, die sich einen sicheren und erfolgreichen Wiedereinstieg in die Fliegerei wünschen - zum Beispiel nach einer längeren Flugpause.

Tipp: Nach Rücksprache kannst du auch schon ab Montag oder Sonntag dazukommen und so noch einige Wiederholungsflüge am Übungshang absolvieren.

Das solltest du mitbringen

  • gute Laune und Lust aufs Fliegen
  • mentale und durchschnittliche körperliche Fitness (wie etwa zum Radfahren)
  • ein Mindestalter von 14 Jahren (nach oben gibts keine Altersgrenze)
  • Knöchel stützende Schuhe, wir empfehlen Fliegerstiefel (bei GLEITSCHIRM DIREKT in allen Größen erhältlich)
  • Outdoor-geeignete Bekleidung (Outdoorhose oder lange Jeans, Windjacke...)
  • (Plastik-)Trinkflasche, Pausensnack (z.B. Müsliriegel)
  • Sonnencreme

Auch in diesem Ausbildungsabschnitt bekommst du die komplette Flugausrüstung von uns ohne zusätzliche Kosten gestellt. Fortgeschrittene Piloten haben im Verlauf der Woche schon die Möglichkeit, einige Geräte zu probieren und sich individuell auf einem neuen oder gebrauchten Schirm einzufliegen.

Leistungen

  • Theorie- und Praxisausbildung nach dem Papillon Schulungsstandard
  • Das Fliegerhandbuch (Download)
  • DHV-Ausbildungsnachweisheft
  • Lernsoftware zur Prüfungsvorbereitung
  • moderne, sichere Leihausrüstung
  • Haftpflichtversicherung
  • Bergfahrten
  • Funkbetreuung
  • Start- und Landeplatzgebühren
  • Papillon Wettergarantie
Preistabelle Aufbaukurs Wasserkuppe
Papillon Gleitschirm-Aufbaukurs Wasserkuppe Saison
(April-Oktober)
Nebensaison
(November-März)
inkl. aller oben genannten Leistungen, 4 -5 Tage, Montag/Dienstag bis Samstag 440 € 390 €
Jugendliche bis einschl. 25 Jahre 370 € 370 €
Schüler bis einschl. 18 Jahre 290 € 290 €

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax (06654 - 82 96) oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. +49 (0)6654 - 75 48.

Wie gehts nach dem Aufbaukurs weiter?

Der Aufbaukurs schließt wöchentlich bereits mit der A-Lizenz-Theorieprüfung des Deutschen Hängegleiterverbandes und mit der Erteilung des Höhenflugausweises ab. Jetzt kannst du deine Ausbildung zur A-Lizenz mit der Dolomiten-Höhenflugschulung auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite abschließen.

Fragen und Antworten zum Gleitschirm-Aufbaukurs

Wann genau beginnt der Aufbaukurs?

Je nachdem, wie lange der vorangegangene Grundkurs zurückliegt, empfehlen wir eine Teilnahme am Aufbaukurs bereits ab Sonntag oder Montag. So sind nochmal einige Wiederholungsflüge am Übungshang möglich. Aufbaukursler sollten sich generell einen Tag vor Kursbeginn telefonisch im Flugschulbüro nach Uhrzeit und Treffpunkt am ersten Kurstag des Aufbaukurses erkundigen. Alle weiteren Zeiten gibt der Fluglehrer jeweils in den Briefings bekannt.

Kann ich nach dem Aufbaukurs direkt die Höhenflugschulung dranhängen?

Ja - das ist auch durchaus empfehlenswert! Nach dem Aufbaukurs hat man einen guten Trainingsstand und die Ausbildungs-Inhalte sind noch frisch und
präsent.

Wir empfehlen, den Aufbaukurs so zu wählen, dass das direkte "Anhängen" der Höhenflugschulung möglich ist. Da wir fast wöchentlich Kurse anbieten, sollte das terminlich kein Problem sein.

Ich bin Gleitschirmpilot/in, aber schon längere Zeit nicht mehr geflogen. Wie kann ich wieder in den Flugsport einsteigen?

Für alle, die - aus welchen Gründen auch immer - längere Zeit nicht fliegen konnten, bieten wir Refresher-Kurse im Rahmen der Aufbaukurse an. So gelingt ein sicherer und erfolgreicher Wiedereinstieg mit Fluglehrerbetreuung, natürlich auch mit Funkunterstützung.

Der Kurs beinhaltet Höhenflüge, Briefings und auf Wunsch auch Teilnahme an den Theorie-Einheiten (A-Lizenz).

Diese Aufbaukurse sind außerdem auch allen zu empfehlen, die bereits mit der Flugausbildung begonnen haben und die Grundlagen wie Starten-Steuern-Landen schon beherrschen.

Feedback zu Gleitschirm-Aufbaukursen

Philipp zum Aufbaukurs RA24.16:
Der Sunsetflug am Pferdskopf war ein absolut atemberaubendes Erlebnis...
Sunsetflug Pferdskopf

Der Sunsetflug am Pferdskopf war ein absolut atemberaubendes Erlebnis, werde ich nie vergessen :3
- Philipp

Gordon zum Aufbaukurs RA23.16:
Sympathische und kompetente Betreuung...
Gordon

Sympathische und kompetente Betreuung, tolle Geselligkeit und gutes Essen.

Ein guter Break vom Arbeitsalltag!

- Gordon

Vera zum Aufbaukurs RA12.16:
habe mich sehr wohl gefühlt.

Ein super freundliches und kompetentes Team. Tolle Ausrüstung und angenehme Schulungsräume. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. - Vera

Markus zum Aufbaukurs RA34.15:
Außerdem ein Großes Lob an das Papillon-Team!!!

MarkusEs war ein traumhaftes Gefühl endlich mal wieder fliegen zu dürfen! Und das auch noch in dem fantastischen Landschaftsbild der Rhön. Außerdem ein Großes Lob an das Papillon-Team!!!

Die Fluglehrer & Assistenten hatten stets ein offenes Ohr für Fragen und waren mit Rat & Tat bei jedem Problemchen zur Stelle. Nicht zu vergessen,  daß da auch immer eine gehörige Portion Humor mit "am Start" war. ;D

Danke für diese schöne Woche! Ich freue mich schon tierisch darauf, mit Euch nach Lüsen zu fahren!

LG Markus

Vera zum Aufbaukurs RA10.14:
Großes Kompliment!

Großes Kompliment! 4 Tage Wasserkuppe und nach zweijähriger Flugpause habt ihr nicht nur die Lust am Gleitschirmfliegen wieder bei mir geweckt, sondern Christian (und Hauke und Boris am Landeplatz) haben mir auch viel beigebracht.

Ausgestattet mit mehr Wissen, dem Nachweis der bestandenen Theorieprüfung geht es jetzt Anfang August nach Lüsen. Ich freue mich darauf!

Beste Grüße, Vera

Jürgen zum Aufbaukurs RA38.09:
...bekam das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht

Ich startete meinen Aufbaukurs bereits am Montag und konnte so meine fehlenden Flüge am Übungshang nachholen und mich dadurch sehr gut auf die bevorstehenden Höhenflüge vorbereiten. Der erste Höhenflug an der Südweststufe und dann am Westhang hat mich schon etwas Überwindung gekostet, was ich dann erlebt habe war einfach gigantisch und unvergesslich - ich bekam das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.

Die Gruppe fand ich sehr angenehm, das Wetter hat optimal gepasst. Eure Betreuung war einfach klasse. Danke möchte ich vor allem Wuppi sagen, der uns super betreut und uns an die Höhenflüge herangeführt hat. danke auch an Boris und alle anderen des Papillon-Teams, die uns ständig mit Rat und Tat zur Seite standen.

Mein Blick schweift immer wieder nach oben, ich höte Wuppi rufen "weiterführen - A-Gurte los - unterlaufen - Knallgas!", beim Autofahren habe ich mich ertappt als ich mit dem Sitzbrett steuern wollte...

Ich freue mich jetzt schon auf die kommenden Höhenflüge auf der Wasserkuppe und mehr...

Grüße und See you up in the sky

 

Henning & Joachim zum Aufbaukurs RA8.07:
Alles hat suuuuper gepasst

Servus "Ausbilder" (Zenzi, Markus) ! Haben eine schöne Ausbildungswoche -Aufbaukurs- nach Ostern gehabt. Alles hat suuuuper gepasst, sogar die Theorieprüfung haben "Alle" hinbekommen!!!!! Alle Knochen heil geblieben, was will Mann und Frau mehr.

Der nächste Kurs in Lüsen wartet schon - A-Schein - und dann im Tiefflug über die Kuppe.

Bis dahin Der Graue und der Lange!