Der Aufbaukurs / Refresher

Höhenflüge zum Höhenflugausweis und die Theorie-Ausbildung zur A-Lizenz bieten wir wöchentlich im Anschluss an die Grundkurse an. 

Die Teilnehmer absolvieren im Aufbaukurs 20 Theorie-Einheiten und 15 Höhenflüge mit einer Höhendifferenz von 100 bis 400m in der Rhön. Dieser Ausbildungsabschnitt ist im Kombikurs bereits enthalten.

A-Lizenz Gleitschirm
Gleitschirm-Aufbaukurs
(Di-Sa)
Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa
Höhenflugschulung mit Abschluss
A-Lizenz
So Mo Di Mi Do Fr Sa So

Unsere Empfehlung

Der Aufbaukurs eignet sich für Flugschüler mit abgeschlossener Grundausbildung. Wir empfehlen den Aufbaukurs auch für Pilotinnen und Piloten, die sich einen sicheren und erfolgreichen Wiedereinstieg in die Fliegerei wünschen - zum Beispiel nach einer längeren Flugpause.

Tipp: Nach Rücksprache kannst du auch schon ab Montag oder Sonntag dazukommen und so noch einige Wiederholungsflüge am Übungshang absolvieren.

Das solltest du mitbringen

  • gute Laune und Lust aufs Fliegen
  • mentale und durchschnittliche körperliche Fitness (wie etwa zum Radfahren)
  • ein Mindestalter von 14 Jahren (nach oben gibts keine Altersgrenze)
  • ein Körpergewicht zwischen 45 und 115 kg
  • Knöchel stützende Schuhe mit griffiger Sohle, wir empfehlen Fliegerstiefel (bei GLEITSCHIRM DIREKT in allen Größen erhältlich)
  • Outdoor-geeignete, der Jahreszeit entsprechende Bekleidung (Outdoorhose oder lange Jeans, T-Shirt, Windjacke...)
  • (Plastik-)Trinkflasche, Pausensnack (z.B. Müsliriegel)
  • Sonnencreme

Auch in diesem Ausbildungsabschnitt bekommst du die komplette Flugausrüstung von uns ohne zusätzliche Kosten gestellt. Fortgeschrittene Piloten haben im Verlauf der Woche schon die Möglichkeit, einige Geräte zu probieren und sich individuell auf einem neuen oder gebrauchten Schirm einzufliegen.

Leistungen

  • Theorie- und Praxisausbildung nach dem Papillon Schulungsstandard
  • Das Fliegerhandbuch (Download)
  • DHV-Ausbildungsnachweisheft
  • Lernsoftware zur Prüfungsvorbereitung
  • moderne, sichere Leihausrüstung
  • Haftpflichtversicherung
  • Bergfahrten
  • Funkbetreuung
  • Start- und Landeplatzgebühren
  • Papillon Wettergarantie
Preistabelle Aufbaukurs Wasserkuppe
Papillon Gleitschirm-Aufbaukurs Wasserkuppe Saison
(April-Oktober)
Nebensaison
(November-März)
inkl. aller oben genannten Leistungen, 4 -5 Tage, Montag/Dienstag bis Samstag 440 € 390 €
Jugendliche bis einschl. 25 Jahre 370 € 370 €
Schüler bis einschl. 18 Jahre 290 € 290 €

Das neu erbaute Feriendorf Wasserkuppe bietet gemütliche und komfortabel ausgestattete Selbstversorger-Ferienhäuser direkt auf dem Berg und an der Flugschule.

Aufbaukurs Wasserkuppe Pauschale Ferienhaushälfte
Ferienhaus-Pauschalen
für Erwachsene über 25 Jahre
Preis Saison
(Apr-Okt)
Preis Nebensaison
(Nov-März)
Aufbaukurs und Premium-Ferienhaushälfte im Feriendorf Wasserkuppe, direkt an der Flugschule, 4 Übernachtungen bei Belegung mit einer Person 760 € 710 €
optional: zusätzlich 4x Übernachtung für bis zu 3 weitere Personen in der Premium-Ferienhaushälfte, pauschal 120 € 120 €
Aufbaukurs und Deluxe-Ferienhaushälfte inkl. Whirlpool und Sauna im Feriendorf Wasserkuppe, direkt an der Flugschule, 4 Übernachtungen bei Belegung mit einer Person 880 € 830 €
optional: zusätzlich 4x Übernachtung für bis zu 3 weitere Personen in der Deluxe-Ferienhaushälfte, pauschal 120 € 120 €
Aufbaukurs Wasserkuppe Pauschale Ferienhaushälfte Jugendliche bis 25
Ferienhaus-Pauschalen
für Jugendliche bis einschl. 25 Jahre
Preis Saison
(Apr-Okt)
Preis Nebensaison
(Nov-März)
Aufbaukurs und Premium-Ferienhaushälfte im Feriendorf Wasserkuppe, direkt an der Flugschule, 4 Übernachtungen bei Belegung mit einer Person 690 € 690 €
optional: zusätzlich 4x Übernachtung für bis zu 3 weitere Personen in der Premium-Ferienhaushälfte, pauschal 120 € 120 €
Aufbaukurs und Deluxe-Ferienhaushälfte inkl. Whirlpool und Sauna im Feriendorf Wasserkuppe, direkt an der Flugschule, 4 Übernachtungen bei Belegung mit einer Person 810 € 810 €
optional: zusätzlich 4x Übernachtung für bis zu 3 weitere Personen in der Deluxe-Ferienhaushälfte, pauschal 120 € 120 €
Aufbaukurs Wasserkuppe Pauschale Ferienhaushälfte Schüler
Ferienhaus-Pauschalen
für für Schüler bis 18 Jahre
Preis Saison
(Apr-Okt)
Preis Nebensaison
(Nov-März)
Aufbaukurs und Premium-Ferienhaushälfte im Feriendorf Wasserkuppe, direkt an der Flugschule, 4 Übernachtungen bei Belegung mit einer Person 610 € 610 €
optional: zusätzlich 4x Übernachtung für bis zu 3 weitere Personen in der Premium-Ferienhaushälfte, pauschal 120 € 120 €
Aufbaukurs und Deluxe-Ferienhaushälfte inkl. Whirlpool und Sauna im Feriendorf Wasserkuppe, direkt an der Flugschule, 4 Übernachtungen bei Belegung mit einer Person 730 € 730 €
optional: zusätzlich 4x Übernachtung für bis zu 3 weitere Personen in der Deluxe-Ferienhaushälfte, pauschal 120 € 120 €

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax an +4966548296 oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. +4966547548.

Wie gehts nach dem Aufbaukurs weiter?

Der Aufbaukurs schließt wöchentlich bereits mit der A-Lizenz-Theorieprüfung des Deutschen Hängegleiterverbandes und mit der Erteilung des Höhenflugausweises ab. Jetzt kannst du deine Ausbildung zur A-Lizenz mit der Dolomiten-Höhenflugschulung auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite abschließen.

Fragen und Antworten zum Gleitschirm-Aufbaukurs

Wann genau beginnt der Aufbaukurs?

Je nachdem, wie lange der vorangegangene Grundkurs zurückliegt, empfehlen wir eine Teilnahme am Aufbaukurs bereits ab Sonntag oder Montag. So sind nochmal einige Wiederholungsflüge am Übungshang möglich. Aufbaukursler sollten sich generell einen Tag vor Kursbeginn telefonisch im Flugschulbüro nach Uhrzeit und Treffpunkt am ersten Kurstag des Aufbaukurses erkundigen. Alle weiteren Zeiten gibt der Fluglehrer jeweils in den Briefings bekannt.

Kann ich nach dem Aufbaukurs direkt die Höhenflugschulung dranhängen?

Ja - das ist auch durchaus empfehlenswert! Nach dem Aufbaukurs hat man einen guten Trainingsstand und die Ausbildungs-Inhalte sind noch frisch und
präsent.

Wir empfehlen, den Aufbaukurs so zu wählen, dass das direkte "Anhängen" der Höhenflugschulung möglich ist. Da wir fast wöchentlich Kurse anbieten, sollte das terminlich kein Problem sein.

Ich bin Gleitschirmpilot/in, aber schon längere Zeit nicht mehr geflogen. Wie kann ich wieder in den Flugsport einsteigen?

Für alle, die - aus welchen Gründen auch immer - längere Zeit nicht fliegen konnten, bieten wir Refresher-Kurse im Rahmen der Aufbaukurse an. So gelingt ein sicherer und erfolgreicher Wiedereinstieg mit Fluglehrerbetreuung, natürlich auch mit Funkunterstützung.

Der Kurs beinhaltet Höhenflüge, Briefings und auf Wunsch auch Teilnahme an den Theorie-Einheiten (A-Lizenz).

Diese Aufbaukurse sind außerdem auch allen zu empfehlen, die bereits mit der Flugausbildung begonnen haben und die Grundlagen wie Starten-Steuern-Landen schon beherrschen.

Ich habe bereits eine mehrjährige Flugerfahrung und möchte jetzt nach einer Flugpause wieder einsteigen.

Im Aufbaukurs hast du die Möglichkeit, dir die Grundlagen des Flugsports nochmal neu in Erinnerung zu rufen und mit Fluglehrerbegleitung zu trainieren.

Wenn du vor deiner Flugpause schon mehrere Jahre Flugerfahrung sammeln konntest und du dir zum Beispiel einen Wiedereinstieg ins Thermikfliegen wünschst, dann hilft dir unsere Ausbildungsberatung gerne weiter.

Feedback zu Gleitschirm-Aufbaukursen

Frank zum Aufbaukurs RA16.17:
Vielen lieben Dank für dieses Abenteuer auf der Wasserkuppe

Vielen lieben Dank für dieses Abenteuer auf der Wasserkuppe. Trotz Schnee und Kälte wurde alles versucht uns in die Luft zu bringen. Der Lernstoff wurden von den Fluglehrern sehr gut und individuell vermittelt, sodass viele am letzten Tag die Theorie-Prüfung wie auch die ersten Höhenflüge in der Tasche hatten.

(Bild: Pferdskopf vor dem ersten Höhenflug. Nach Tagen von Nebel war die Aussicht, als würde ein Blinder anfangen zu sehen! Der Pilot auf dem Bild ist mir unbekannt.)
- Frank

Sandra zum Rhön-Aufbaukurs RA16.17:
Ein herzliches Dankeschön für die tolle Zeit!

Es war trotz Wintereinbruch eine super tolle Woche. Unsere Fluglehrer haben alles getan, was möglich war, um uns alle in die Luft zu bekommen und uns eine unvergessliche Woche zu bescheren.

Jede noch so kleine "fliegbare" Möglichkeit wurde perfekt genutzt. Ein herzliches Dankeschön für die tolle Zeit!
- Sandra

Sina zum Aufbaukurs RA52.16:
freue mich schon auf den nächsten Kurs
RA52.16

Spitze! - Das Team ist super professionell - einfühlsam, motivierend und verbreitet gute Stimmung. Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs - dann in Lüsen! - Sina

Bernhard zum Aufbaukurs RA36.16:
...keine bessere Möglichkeit, sich selber zu erden!

Auch wenn man in 100 m Höhe über dem Boden schwebt, gibt es keine bessere Möglichkeit sich selber zu erden!
- Bernhard

Philipp zum Aufbaukurs RA24.16:
Der Sunsetflug am Pferdskopf war ein absolut atemberaubendes Erlebnis...
Sunsetflug Pferdskopf

Der Sunsetflug am Pferdskopf war ein absolut atemberaubendes Erlebnis, werde ich nie vergessen :3
- Philipp

Gordon zum Aufbaukurs RA23.16:
Sympathische und kompetente Betreuung...
Gordon

Sympathische und kompetente Betreuung, tolle Geselligkeit und gutes Essen.

Ein guter Break vom Arbeitsalltag!

- Gordon

Vera zum Aufbaukurs RA12.16:
habe mich sehr wohl gefühlt.

Ein super freundliches und kompetentes Team. Tolle Ausrüstung und angenehme Schulungsräume. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. - Vera