Feedback zu Gleitschirm-Kombikursen

Andreas zum Kombikurs RK26.17:
Hatte wahnsinnig Spaß und hab Lüsen schon gebucht.

Top Betreuung, super Fluggebiet, nette Unterkunft, klasse Truppe.

Hatte wahnsinnig Spaß und hab Lüsen schon gebucht.
- Andreas

Ramona zum Kombikurs RK24.17:
Vom ersten Hüpfer am flachen Hügel bis zum ersten Höhenflug vergingen nur wenige Tage...

Wahnsinn wie schnell das alles ging innerhalb einer Woche! Vom ersten Hüpfer am flachen Hügel bis zum ersten Höhenflug vergingen nur wenige Tage...

Und das alles bei überwiegend hervorragendem Wetter und in Gesellschaft von vielen netten Menschen! Die Gruppengemeinschaft war super und wurde durch die Fluglehrer perfekt ergänzt!

Vielen lieben Dank an alle fleißigen Helferlein, von den Fluglehrern, über die Mädels am Empfang bis hin zu den Shuttle-Fahrern! Tolle Truppe!!!

- Ramona

Michelle zum Kombikurs RK25.17:
Ihr werdet mich bald wiedersehen :-)

Das Hoch- und runterrennen der Hänge hat sich direkt beim ersten Höhenflug gelohnt. Achtung: hohe Suchtgefahr ;-)

Ihr werdet mich bald wiedersehen :-)

Vielen Dank an an das super Team!
- Michelle

Magdalena zum Kombikurs RK24.17:
...habe noch nie an einer besser organisierten Veranstaltung bzw. Kurs teilgenommen
Magdalena

Ich habe noch nie an einer besser organisierten Veranstaltung bzw. Kurs teilgenommen. Klaus hat alles offen und zeitlich kommuniziert so dass man immer genau wusste was am Tag ansteht oder als nächstes auf dem Program stand. Man hatte daher kein Problem Schlafen, Lernen, Fliegen und Spaß unter einen Hut zu bringen.

Auch wenn der Kurs sehr organisiert und einem bestimmten Curriculum folgen muss, war sowohl Klaus als auch Papillon sehr sehr flexibel und ist auf die Wünsche von uns eingegangen, sprich dass wir geflogen sind sobald und so oft wir konnten. Klaus ist extra eine Stunde vorher morgens aufgestanden um nach dem Wetter zu sehen und uns dann in unserer Whats App Gruppe mitzuteilen dass es in einer Stunde los geht.

Klaus hat einem einfach das Gefühl gegeben dass man sich auf ihn verlassen und vertrauen kann, was ich als sehr wichtig empfinde da man sich, wenn man ein paar hundert Meter über dem Grund in einem Stuhl sitzt :-), wirklich zurücklehnen kann und sich sicher sein kann dass man sich in guten Händen befindet. Organisation strahlt auch immer eine gewisse Ruhe aus, was das Lernen um sovieles einfache macht und dafür sorgt dass man selbst ruhiger wird und das Paragliding genießen kann.

Wie bereits erwähnt, ich habe mich sehr wohl gefühlt. Es fand immer eine genaue Übergabe zwischen dem Coach oben am Berg und dem Coach am Landeplatz statt sodass man nie alleine war. Durch Groundhandling Einheiten hat man uns ein besseres Gefühl über den Schirm vermittelt und durch das Vertrauen dass man in seinen Coach aufgebaut hatte, wusste man dass man nur zum Start laufen gelassen wird wenn alles sicher und safe ist. Man wurde motiviert und Klaus ist mit einem immer die 5 Steps vor dem Start durchgegangen um einem nochmal zu verdeutlichen dass man bereit ist für den Flug und dass er dabei ist bis man die Füße wieder auf dem Boden hat.

Wie gesagt, ich bin sehr skeptisch und zurückhaltend an die Sache ran gegangen und im Endeffekt habe ich mich in das Paragliding und das Gefühl dass es einem verschafft verliebt. Ihr habt meine Erwartung nicht erfüllt, ihr habt sie mehr als übertroffen und einen Skeptiker zu einem Paraglider gemacht. Ich muss aber auch hinzu fügen dass ich mir keinen besseren Coach als Klaus und Tim hätte wünschen können und wenn ich es mir raussuchen könnte würde ich nur noch Kurse bei den beiden machen :-) - Magdalena

Thorben zum RK24.17:
Die Theorie- und Grundausbildung sind sehr gut gewesen

Die Theorie- und Grundausbildung sind sehr gut gewesen. Die Fluglehrer haben sich für jeden Schüler die benötigte Zeit genommen. Inhalte wurden anschaulich vermittelt und verständlich erklärt.
- Thorben

Kai zum Kombikurs RK23.17:
Einfach eine super Sache

Einfach eine super Sache. Der letzte Samstag in der Kombikurswoche mit Groundhandling-Session und dann zwei wunderschönen Flügen am Westhang waren der Knaller.
- Kai

Tobias zum Kombikurs RK21.17:
...und immer wenn ich unten war dachte ich nur: nochmal, nochmal, nochmal...

Wir hatten wirklich tolles Wetter und konnten gleich die ersten Tage richtig viel fliegen.

Der Spaß in der Luft zu sein ist unbeschreiblich und immer wenn ich unten war dachte ich nur: nochmal, nochmal, nochmal...

In der Gruppe habe ich sehr nette Menschen kennen gelernt, auch wenn nicht immer alles geklappt hat.
- Tobias