Feedback zur Dolomiten-Höhenflugschulungen

Dieter zur Lüsen-Höhenflugschulung DH35.17:
Jederzeit und gerne wieder.

Ein toller Lehrgang mit hoch motivierten und professionellen Ausbilder/-innen. Jederzeit und gerne wieder.
- Dieter

Torsten zur Höhenflugschulung DH35.17:
eine sehr lehrreiche und tolle Betreuung

Sehr schöne Schulungswoche mit anfänglich tollem Flugwetter. Vielen Dank nochmal an Christina und Sinje für eine sehr lehrreiche und tolle Betreuung.

- Torsten

Manfred zur Höhenflugschulung DH35.17:
Die Flüge und dazugehörigen Manöver einfach nur super

Die Schulungswoche war in Summer hervorragend. Die Flüge und dazugehörigen Manöver einfach nur super. Das Wetter hat nicht ganz mitgespielt, die Betreuung hat aber darüber hinweg geholfen.
MACHT WEITER SO
- Manfred

Jens zur Höhenflugschulung DH34.17:
Die Gegend ist Atemberaubend schön. Das Fliegen ein Genuss.

Die  Dolomiten-Höhenflugschulung, Lüsen war unglaublich gut organisiert. Die Betreuung (Fluglehrer / Fahrer / Pension) war super gut und ist jeder Zeit zu empfehlen.

Man hat sofort Anschluss und kann sich immer mit anderen Fliegern austauschen. Die Gegend ist Atemberaubend schön. Das Fliegen ein Genuss.

Danke für die schöne Zeit
- Jens

Hannah zur Höhenflugschulung DH34.17:
Die Höhenflugschulung in Lüsen war echt der Hammer!

Die Höhenflugschulung in Lüsen war echt der Hammer! Es war unglaublich, beim Fliegen und auch beim Groundhandling diese super Aussicht genießen zu dürfen.

Ich werde auf jeden Fall noch einmal dorthin kommen um dort auch den Thermik-Technik Kurs zu besuchen!
- Hannah

Steffen zur Höhenflugschulung DH32.17:
Es macht unwahrscheinlich viel Spaß und die Fluglehrer(innen) sind mit Leib und Seele dabei, einfach toll.

Es macht unwahrscheinlich viel Spaß und die Fluglehrer(innen) sind mit Leib und Seele dabei, einfach toll.

Bin bestimmt bald wieder bei einer Veranstaltung dabei.
- Steffen

Tobias zur Höhenflugschulung DH33.17:
Insgesamt war die Woche in Lüsen, mit allem drum herum [...] ein voller Erfolg und ebenso ein tolles Erlebnis.

Ich habe viel Respekt vor den Fähigkeiten der Fluglehrer, insbesondere Sinje (sie hat meinen Kurs geleitet, daher habe ich sie am intensivsten erlebt). Insbesondere in wichtigen  Bereichen wie Sicherheit und Didaktik.

Ich war fasziniert, wie aufmerksam sie, aber auch die anderen des Teams waren und sehr detailliert Fehler in kürzester Zeit bemerkten, analysierten und auch gleich Vorschläge, bzw. Anregungen zur Korrektur liefern konnten.

Insgesamt war die Woche in Lüsen, mit allem drum herum wie Unterbringung, Essen, Betreuung, Shuttleservice, Briefings, Material und sogar dem Wetter ein voller Erfolg und ebenso ein tolles Erlebnis.

Auch wenn ich anfangs noch nicht glaubte, meine notwendigen 25 Flüge zu schaffen und auch noch die Prüfung zu bestehen, hat zum Schluss alles hingehauen.

Ich danke Papillon und das sind in erster Linie die Menschen die dort arbeiten für ihre Leistung und ihr Engagement.
- Tobias