Neubau und Eröffnung des Flugcenters 2005

Das Flugcenter besteht seit 1975 auf der Wasserkuppe. Bislang wurden die Räumlichkeiten des Berghotels Deutscher Flieger genutzt.

Seit 2000 sind die Flugschulen Flugcenter Wasserkuppe und Papillon in der Rhöner Drachen- und Gleitschirmflugschulen Wasserkuppe GmbH
zusammengefasst und seither Deutschlands beliebteste Flugschule
(lt. Statistik des Deutschen Hängegleiterverbandes).

Am 17. April 2005 feierten wir Richtfest im neu erbauten Flugcenter auf der Wasserkuppe. Zahlreiche Vertreter des Landkreises, der Städte und Gemeinden sowie der Tourismusverbände und natürlich viele Pilotinnen und Piloten waren zur Feier erschienen.

Einige Wochen später besuchte auch der hessische Ministerpräsident Roland Koch das Flugcenter und gratulierte zur Eröffnung mit den Worten: 

"Ein extremer Sport bekommt ein vertrauenserweckendes Zuhause. Dieses Flugcenter ist ein wichtiger Beitrag für die Tradition des Flugsportes auf der Wasserkuppe und für den Tourismus in der Destination Rhön."

Auf über 1000qm sind die Schulungs-, Service- und Büroräume der Papillon Flugschulen, der Fliegershop der Gleitschirm Direkt GmbH und das S&L Versicherungsbüro untergebracht.

Zurück