Basic- und Expert-Training

Unsere Fortbildungen und Trainingsreisen sind in zwei Kategorien eingeteilt:

Basic-Level Basic-Level

Veranstaltungen, die als „Basic-Level“ gekennzeichnet sind, richten sich an alle Pilotinnen und Piloten, die gerade erst ihre Ausbildung zur A-Lizenz abgeschlossen haben oder die nur gelegentlich fliegen.

Sie werden mit Funk durch Fluglehrer unterstützt. Die ausgewählten Fluggebiete sind anfängergeeignet. Die Briefings sind inhaltlich für Gelegenheitspiloten abgestimmt.

Expert Expert-Level

Veranstaltungen, die als „Expert-Level“ gekennzeichnet sind, sind für Pilotinnen und Piloten konzipiert, die regelmäßig fliegen, selbständig rückwärts starten und eigenständig landen können.

Die ausgewählten Fluggebiete sind nicht immer anfängergeeignet. Die Briefings sind inhaltlich für selbständige Piloten abgestimmt. Die erfolgreiche Teilnahme an einem Thermik- und Technik- sowie einem Rückwärtsstarttraining ist empfohlen und bei einigen Veranstaltungen Voraussetzung. Funkunterstützung erfolgt in der Regel nur vom Startplatz aus.