Paragliding Worldcup-Finale der Punktlander

Wasserkuppe. Vom 23. bis 25. September 2011 kämpft die Weltelite im Punktlanden um das Finale der FAI-Paragliding-Accuracy-Worldcup auf der Wasserkuppe.

60 Piloten aus Europa und Asien nehmen an diesem Finale teil, nach dessen Durchführung der diesjährige Punktlande-Weltmeister auf der Wasserkuppe geehrt wird.

Die Gesellschaft zur Förderung des Segelfluges auf der Wasserkuppe (GFS e.V.) richtet die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Rhöner- Drachen- und Gleitschirmfliegerverein Poppenhausen(RDG e.V.) und den Rhöner- Drachen- und Gleitschirmflugschulen Wasserkuppe GmbH aus. 
Anmeldung noch möglich

20 Gastplätze sind für Anwärter des Wasserkuppen-Siegers zu vergeben. Bewerber melden sich bitte bei Sophia unter sophia(at)wasserkuppe.com.

Der FAI Paragliding-Accuracy-Worldcup ist ein Wettkampf, in dem die Piloten ihr Können bei spektakulären Punktlandungen unter Beweis stellen. Eine elektronische Scheibe misst die Landungen millimetergenau.

Auch Nichtflieger sind herzlich eingeladen mitzufiebern und mitzufeiern! Für leibliches Wohl und Unterhaltung ist gesorgt.

Ablauf

  • Am 23.9. findet das Training der Teilnehmer statt.
    15.00 - 17.00 Uhr: kostenfreies FAI-Seminar
  • Am 24.9. ist um 8:30 Uhr Briefing, ab 9 Uhr Wettbewerb.
    20 Uhr Siegerehrung und Fliegerparty mit "Acoustic Flavour" im Radom. 
  • Der 25.9. ist Ausweichtag für schlechtes Wetter.
    Siegerehrung 16 Uhr.

Großes Rahmenprogramm

Der RDG e.V. begleitet die Veranstaltung mit einem bunten Rahmenprogramm. Schnupper- und Tandemflüge, Grillspezialitäten, Livemusik sowie Ausstellungen verschiedener namhafter Hersteller der Szene werden ebenso wie Showeinlagen der Profis angeboten.

Offizielle Webseite: www.pgawc.org