Venetien-Flugsafari

Genieße die feine, sanfte Thermik im immergrünen Venetien (ab Februar +18°C) und relaxe am späten Nachmittag im Spa-Bereich des Hotels direkt am Landeplatz!

Gleitschirmfliegen in Oberitalien

Monika „Moni“ Eller
Moni Eller

Der riesige, frei angeströmte Bergrücken lädt ein zu ausgedehnten Streckenflügen und zur Perfektionierung des aktiven Thermikfliegens. Bassano liegt nur 90m über dem Meerespiel und nur 50km Luftlinie vom Meer entfernt. Es bietet mit dem Monte Grappa fünf verschiedene Startplätze und zwei sehr große, einfache Landeplätze.

Bassano ist seit Beginn des Flugsportes besonders als Winter- und Frühlingsfluggebiet bekannt und beliebt. Wir finden hier ideale Bedingungen vor. Die Sonne wärmt bereits die Po-Ebene auf, die warme Luft steigt fast mit Thermik-Garantie am Monte Grappa auf.

An der langen Geländekante des Monte Grappa fliegen dann die Piloten ihre Bahnen im Hangaufwind, kreisen in die Thermik ein, überhöhen den Startplatz, um dann nach langen Flügen auf dem großen Landeplatz zu landen.

Moni ist seit 1986 jedes Jahr mehrfach hier und kennt alle Startplätze bestens.

Wenn es in Bassano an den Wochenenden zu voll wird, weicht Moni mit ihren Piloten gerne in die Fluggebiete der Umgebung aus. Monis Lieblingsfluggebiete in Oberitalien sind unter anderem Levico, Feltre oder Revine Lago.

Empfehlung

Unsere Bassanoflugwochen eignen sich ideal für alle Piloten ab A-Lizenz oder Paragleiterschein, die ordentlich Flugstunden sammeln und das Aktive Fliegen mit professioneller Unterstützung trainieren möchten.

Anreise

Wir empfehlen die Anreise im Shuttlebus. Du kannst auch mit dem Zug bis zum Brenner oder direkt nach Bassano fahren. Dort ist eine Abholung (ggf. vom Hotel) möglich.

Außerdem hast du die Möglichkeit mit dem Flugzeug nach Venedig zu Fliegen und dir dort einen Mietwagen zu nehmen.

Unterkunft und Verpflegung
Garden Relais

In Bassano haben wir drei Unterkunftsempfehlungen aus verschiedenen Kategorien für dich:

1. Hotel: Garden Relais

Wir wohnen bevorzugt im Hotel Garden Relais. Das Hotel befindet sich direkt am Landeplatz. Moni bekommt dort für unsere Gruppe Sonderpreise (Stand Jänner 2016):

  • Doppelzimmer im Garden Relais
    mit Halbpension Inkl. 1/4 Wasser, 1/4 Wein pro Person  und Wifi
    € 70,00 pro Person pro Nacht
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung im Garden Relais
    mit Halpension Inkl. 1/4   Wasser, 1/4 Wein pro Person  und Wifi
    € 85,00 pro Nacht
  • Wellness-Bereich mit Spa Kit
    inkl. Bademantel, Handtuch und Flip Flops: € 12,00 pro Tag, oder
  • Schwimmbad ohne Spa Kit:  € 5,00 pro Person pro Tag

Garden Relais srl
Via Caose, 22
Borso del Grappa (TV)
Tel: +39 0423-91.08.58
Email: info@gardenrelais.it
Web: www.gardenrelais.it/de/

2. Gasthaus: Locanda Montegrappa

  • Locanda Montegrappa dalla SilviaDoppelzimmer mit Halbpension
    Inkl. 1/4 Wasser, 1/4 Wein pro Person  und Wifi
    € 57,00 pro Person pro Nacht
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    mit Halbpension Inkl. 1/4 Wasser, 1/4 Wein pro Person  und Wifi
    € 70,00 pro Nacht

3. Pension: Residence Silvia

  • Doppelzimmer mit Frühstück und Wifi
    € 30,00 pro Person pro Nacht
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Frühstück und Wifi 
    € 45,00 pro Nacht
  • Halbpension Inkl. 1/4 Wasser, 1/4 Wein pro Person  € 25 pro Person

Zimmerbuchung

Wenn du bei deiner Buchung (bis spätestens einen Monat vor der Flugwoche) den Zimmerwunsch angibst, bucht Moni dein Wunschzimmer für dich.

Schreibe deinen Zimmerwunsch bitte bei deiner Anmeldung ins Bemerkungsfeld!

Reiseberichte
  • Auf Europatournee 
    Eine Flugsafari mit dem Gleitschirm bietet Wenigfliegern, Urlaubsfliegern und B-Schein-Aspiranten sicheres Fliegen in neuen Fluggebieten.  Artikel aus dem DHV Info lesen (PDF)
  • Reisebericht und Flugbuch Karneval Bassano Zirkus Flyer
    Flugbuch und Reisebericht zur Karneval-Bassano-Zirkus-Flyer-Woche 3.-9. Februar 2013, FV6.13
    Bericht lesen (PDF)
  • Flugreisetagebuch der Venetien-Woche FV12.12 
    Bericht lesen (PDF)
Qualifikation Empfehlung Voraussetzung
A-Lizenz  
nur für Streckenflüge: mind. B-Theorie  
Thermikerfahrung  
Vario/GPS  

Leistungen

  • Fluglehrerbetreuung
  • Meteobriefings
  • Geländeeinweisung
  • Funk
  • Video
  • auf Wunsch: Organisation von Alternativprogramm

nicht im Preis enthalten: Übernachtung, Frühstück, Halbpension; Bergfahrten

Venetien-Flugsafari - Preise
Italien: Bassano und Venetien-Flugsafari Preis
Venetien-Flugsafari
inkl. der oben genannten Leistungen
490 €
Papillon Stammkunden
(ab der 2. Teilnahme an einer Papillon-Reise) [?]
inkl. der oben genannten Leistungen
nur 440 €
optional: An-/Abreise Stubai im Shuttle 80 €

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax (06654 - 82 96) oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. +49 (0)6654 - 75 48.

Fragen und Antworten zur Venetien-Flugwoche

Wie wichtig, bzw. verbindlich ist es, am Abreisetag in Stubai vor Ort zu sein?

Treffpunkt ist am Sonntag um 9 Uhr im Stubaital am APC Flugcenter. Dort werden beim Briefing um 9 Uhr und nach dem Geräte- und Wettercheck die ersten Flüge gemacht.

Wer organisiert die Unterkunft? Gibt es eine Unterkunftsempfehlung?

Wir empfehlen das Hotel Garden Relais direkt am Landeplatz. Wenn du bei deiner Buchung den Zimmerwunsch angibst, bucht Moni für dich ein Doppel- bzw. auf Wunsch und gegen einen kleinen Aufpreis ein Einzelzimmer - jeweils zum Spezialtarif für Papillon-Pilotinnen und Piloten.

Garden Relais srl
Via Caose, 22 
Borso del Grappa (TV)

www.gardenrelais.it/de/

Feedback zu Venetien-Flugsafaris

FV12.17: Flugtagebuch und Reisebericht:
...können wir an 6 Tagen fliegen und bis zu 15 Flüge und jede Menge Airtime sammeln...

Trotz nicht den besten Wetterprognosen können wir an 6 Tagen fliegen und bis zu 15 Flüge und jede Menge Airtime sammeln.

Geschickt wechseln wir die Startplätze, 7 an der Zahl! Wir sind gut aufgestellt im Betreuer Team und so ist es uns soweit ich denke auch geglückt, die Gruppe vom Vielflieger und Streckenpilot, A-Schein-Neuling bis zum Wiedereinsteiger mit
Flugpause bis zu 2 Jahren in jeder Richtung zu unterstützen und zu fördern!

Berthold zur Venetien-Flugsafafari FV12.17:
Nach 2,5 Jahren Flugpause war die Erwartungshaltung groß

Nach 2,5 Jahren Flugpause war die Erwartungshaltung groß.

Die Flugreise mit Monika Eller nach Venetien hat alle Erwartungen Übertroffen. Sicherheit, persönliche Fähigkeiten und letztendlich das abschließende Landebier mit Feedback ;-)))) standen im Vordergrund und machen mich zum Wiederholungstäter.

Nochmals vielen Dank an Moni und ihr grandioses Team.
- Berthold

Bernd zur Venetien-Flugsafari FV6.17:
...es war eine schöne Woche mit euch

Monis Kenntnisse, Spontanität, Flexibilität und Ideenreichtum hat das Beste für uns aus der Reise gemacht! Mach weiter so, mit deinem fröhlichen Lachen!

Danke Moni, danke Kuno, danke Manni, es war eine schöne Woche mit euch.
- Bernd

Andreas zur Venetien-Flugwoche FV15.16:
vielen Dank für die tolle Woche in Bassano

Hallo Moni, hallo Kuno,

vielen Dank für die tolle Woche in Bassano. Die Reise ist sehr zu empfehlen, wenn man viel lernen, oft und lange in der Luft bleiben und viel Spaß haben möchte.

Dank eurer großen Erfahrung hat man sich immer sicher gefühlt und man hatte den Eindruck, dass wir immer als erster den richtigen Startplatz gefunden hatten.

Freue mich schon auf die nächste Reise mit euch.

Viele Grüße
Andreas

Gitti zur Venetien-Flugsafari FV15.16:
Die Woche war fliegerisch die totale Ausbeute - ca. 15-18 Flüge von 5 verschiedenen Startplätzen.

Hallo Moni,

vielen Dank nochmal für die tolle Reise. Mein Eindruck der Reise......

Bereits am ersten Tag wurde die Starttechnik verbessert, die Wolkenbasis erreicht, Ohrenanlegen im Steigen geübt und das Gefühl fürs Kurbeln in der Thermik wieder etwas da. Dieses Prozedere wiederholte sich beinahe täglich.

Zwischendurch war noch Zeit für Rückwärtsstartübungen, Haltungskorrekturen und Klapper. Euch Fluglehrern entging nichts. Mit Adleraugen konntet ihr erkennen, ob die Arme am Tragegurt sind, die Beine in richtiger Position und in die Thermikblasen auch ja eingedreht wurde. Zusätzlich habt ihr dafür gesorgt, dass der Tag ausgefüllt war.

Treffpunkt war bereits morgens nach dem Frühstück, dann fliegen bis Sonnenuntergang, Prosecco gab es gegen 19.00 Uhr nach der letzten Landung und anschließend hatten wir Flugschüler wenige Minuten zum Duschen bevor wir den Abend bei Pasta, Pizza, Vino und "latte cavallo" ausklingen ließen.

Die Woche war fliegerisch die totale Ausbeute - ca. 15-18 Flüge von 5 verschiedenen Startplätzen. Bei diesen anstrengenden Tagen kam es schon mal vor, dass  der falsche Rucksack im Wohnmobil landete und der ein oder andere Abends auch mal aussetzen musste. In jedem Fall waren wir ein "lustiger Haufen" der sich super verstand und viel zu Lachen hatte. :-) :-) :-) :-

ein dreifaches Glück ab... ...gut Land
Gitti

Jan zur Venetien-Flugsafari FUV13.16:
Wieder einmal eine tolle Flugreise...

Wieder einmal eine tolle Flugreise mit Moni und Manni, die ich nicht vergessen werde. Jeden Tag fliegen trotz des starken Föhns in den Alpen. Moni macht eben einfach alles möglich und weiß wohin man fahren muss, um sicher zu Fliegen. Wir haben tolle neue Startplätze kennengelernt und das Verfeinern der Technik macht mir auch immer wieder Spaß und noch mehr Lust aufs Fliegen dank Moni und Manni.

Mein Dank gilt aber auch Schubi, dass die Reise trotz der geringen Teilnehmerzahl so stattfinden konnte. Du hast uns eine tolle VIP VIP Safari ermöglicht und ich reise auch in Zukunft wieder gerne mit euch.

Ihr seid ein tolles Team und eine echte Bereicherung für jeden Flugurlaub. - Jan

Christoph zur Venetien-Flugwoche FV7.16:
Wunderbare Flugwoche in Bassano - Hohes Wiederholungsrisiko!

Wunderbare Flugwoche in Bassano. Beeindruckend, dass auch bei bedecktem Himmel so tolle und lange Flüge möglich waren. Oft waren wir allein am Himmel. Moni und und Ihr Team habens einfach drauf!

Trotz 2 Regentagen gute Flugausbeute und viel gelernt. Bei Regentagen wurde die Zeit sinnvoll mit etwas Theorie und Videoanalysen der Starts genutzt. Extrem leckeres Essen im "La Locanda"! Hohes Wiederholungsrisiko! - Christoph

*Die Hotelbilder zeigen das bevorzugte Hotel Garden Relais direkt am Landeplatz. Unterkunft und Verpflegung ist nicht im Reisepreis enthalten.