Südweststufe • Weltenseglerhang (SW)

Die Südwest-Stufe „Weltenseglerhang“ ist der Papillon-Hauptschulungsberg für alle Drachen- und Gleitschirmpiloten. Ideal geeignet, um sich mit dem Fluggerät vertraut zu machen!

Den Hang links der Südweststufe nutzen die Modellflieger. Der Weltensegler dient auch als Windenstart- und Landeplatz für Segelflieger.

Südwest-Stufe (Weltenseglerhang)

Fluggebiet Wasserkuppe Suedweststufe - Weltenseglerhang
Lage Wasserkuppe, 36129 Gersfeld, Hessen, Deutschland
Koordinaten N50°29'44.59'' E9°56'6.19'' [Karte]
Startrichtung SW
Höhendifferenz 0-100m
Parken Kostenlos am Papillon-Flugcenter oder auf den öffentlichen Parkplätzen der Wasserkuppe, weiter zu Fuß
Start Aus dem gesamten Hangbereich
Fliegen Abfliegen, Soaring, Starkwindtraining, Groundhandling
Landen Nach Abflügen in Richtung Obernhausen landet man neben der Berg- oder Talstation des Zuckerfeldliftes; ansonsten wird der obere Hangbereich der Baude zum Starten und Landen genutzt.
Meteo Fliegen hauptsächlich bei präfrontaler Wetterlage.
Kontakt Vereins-Flugleiter vor Ort, Tel. 0173 - 6 55 16 46;
Infos im Papillon Flugcenter Wasserkuppe, Tel. 06654 - 75 48
Karte