ADVANCE DAYS 2017 Thermik- und Cross-Country-Fliegen

Am Wochenende 26./27.8.17 gastieren Kari Eisenhut (Cheftestpilot) und Patrick von Känel (Testpilot, WM-Teilnehmer und Top 10 des XC Contests) zum Workshop „Gemeinsam begleitet Streckenfliegen“ bei der Flugschule Papillon auf der Wasserkuppe in der Rhön.

Christian Geierstanger (Verkauf Advance - Deutschland) und Roland Mischler (Gesamtverantwortung Advance - Verkauf) begleiten die beiden Profis und freuen sich, das Wochenende gemeinsam mit allen interessierten Advance-Pilotinnen und -Piloten (und allen, die es werden wollen) zu verbringen.

Papillon und Advance heben gemeinsam ab!

Programm

  • Samstag:

    • Beginn des XC-Workshops ist Samstagfrüh, 9 Uhr mit dem Wetterbriefing.

    • Gegen 10 Uhr Anfahrt zum Startplatz.

    • Ab ca. 11 Uhr gemeinsames Fliegen, nach Möglichkeit mit Aufdrehen und Wegfliegen. Bei geeigneten Bedingungen begleiten die beiden Advancepiloten die Teilnehmer auf ihren ersten Streckenflugkilometern in der Luft. Am Abend Rückholung aller Piloten. Sobald es auf Strecke geht, begleiten Busse den Pulk.

    • Am Abend gibt es einen Vortrag zum Thema Streckenfliegen am Beispiel des Flugtages mit Ehrung der weitesten Flüge.

  • Sonntag:
    • Wetterbriefing 9 Uhr. Es werden Zielflüge ausgeschrieben. Gemeinsames, begleitetes und moderiertes Streckenfliegen.

    • 18 Uhr Debriefing und Verabschiedung, was sich bei guter Streckenfluglage verspäten kann.
ADVANCE Days 2017
ADVANCE Thermik- und XC-Days 2017  
Voraussetzung B-Lizenz
Max. Teilnehmer 16
Kosten für Teilnehmer ohne ADVANCE-Komponenten 280 €
Kosten für Teilnehmer mit ADVANCE-Schirm, -Gurtzeug oder -Rettung kostenlos
Anmeldung
Bitte vermerke, ob und wenn ja welche ADVANCE-Komponente/n du im Einsatz hast.
per E-Mail

Für alle Piloten: Advance ausprobieren

Samstag und Sonntag können alle Piloten die neuen Gleitschirme von Advance ausprobieren. Christian Geierstanger freut sich auf alle Vereins- und Freiflieger sowie Flugschüler zum Smalltalk.

Ausprobieren ist Samstag und Sonntag jeweils ab 9 Uhr möglich. Verleih und Beratung erfolgen im Papillon Flugcenter.